Sonntag, 22. Oktober 2017

Rezension zu "Die Gabe der Auserwählten"

Die Gabe der Auserwählten 
Die Chroniken der Verliebten 03





Informationen:
Verlag: one-Verlag
Autor/-in: Mary E. Pearson
Seitenanzahl: 352
Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2017
Preis: 18,00,-
ISBN:978-3846600528
* Dieses Buch habe ich freundlicherweise als Rezensionsexemplar erhalten*

Klappentext:
Lias Kampf geht weiter Verraten von den Ihren, geschlagen und betrogen, wird sie die Frevler entlarven. Und auch, wenn das Warten lange dauert, ist das Versprechen groß, dass die eine namens Jezelia kommt, deren Leben geopfert werden wird für die Hoffnung, eures zu retten. Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, doch verletzt und durchgefroren liegt ein ungewisser Weg vor ihnen. Während sie Rafes Heimat, dem Königreich Dalbreck, Stunde um Stunde näherkommen, spürt Lia, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrem Zuhause. Dabei deutet alles darauf hin, dass das Land kurz vor einem Krieg steht. Und obwohl Rafe ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite verspricht, ahnt Lia, dass sie ihrer Bestimmung folgen muss. Sie möchte als Erste Tochter von Morrighan ihrem Volk zur Seite stehen und für ihr Land kämpfen. Aber ist sie bereit, Rafe zu verlassen, um ihrer inneren Stimme zu folgen?

Autorin:
Mary E. Pearson hat bereits verschiedene Jugendbücher geschrieben. Der Kuss der Lüge, Auftaktband der Chroniken der Verbliebenen, ist der erste ihrer Titel, der auf Deutsch erscheint. In den USA hat sie damit in Bloggerkreisen geradezu einen Hype ausgelöst. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in Kalifornien. © Mary E. Pearson


Dienstag, 17. Oktober 2017

Rezension zu " AMANI 02- Die Verräterin des Throns"

AMANI-Die Verräterin des Throns


Informationen:
Verlag: cbt
Autor/-in : Alwyn Hamilton
Seitenanzahl: 544
Erscheinungsdatum: 11. September 2017
Preis: 16,99,-
ISBN: 978-3570164372

* Dieses Buch habe ich freundlicherweise als Rezensionsexemplar erhalten*



Klappentext:

Es geht um alles: Macht. Liebe. Verrat.
Seit fast einem Jahr kämpft Amani für den Rebellenprinzen, als sie aufs Schlimmste verraten und an den Sultan ausgeliefert wird – ihren Todfeind. Ihrer Djinni-Kräfte beraubt und getrennt von ihrer großen Liebe heißt es für das Wüstenmädchen überleben um jeden Preis. Denn der Sultanspalast ist eine wahre Schlangengrube, in dem Intrigen und mysteriöse Todesfälle an der Tagesordnung sind. Amani riskiert ihr Leben, indem sie als Spionin den Rebellen Botschaften zukommen lässt. Doch je mehr Zeit sie in Gesellschaft des berüchtigten Sultans verbringt, desto öfter kommen Amani Zweifel: Steht sie wirklich auf der richtigen Seite?


Über die Autorin:

Alwyn Hamilton wurde in Toronto geboren, doch ihre Familie pendelte zwischen Kanada, Frankreich und Italien hin und her, bis sie sich schließlich in Frankreich niederließ. Sie studierte Kunstgeschichte in Cambridge, wo sie 2009 ihren Abschluss machte. Heute wohnt sie in London und arbeitet dort für das Auktionshaus Christie’s. Ihr Debüt Rebellin des Sandes ist ein National Indie- und New York Times-Bestseller und gewann 2016 den Good Reads Debut Choice Award.



Montag, 9. Oktober 2017

Rezension zu " Shadow Dragon - Die falsche Prinzessin"

Shadow Dragon - Die falsche Prinzessin 


Informationen:

Verlag :Oetinger Verlag 
Autor/-in : Kristin Briana Otts
Seitenanzahl: 352
Erscheinungsdatum: 25. September 2017
Preis: 18,99,-
ISBN: 978-3789108440
* Dieses Buch habe ich freundlicherweise als Rezensionsexemplar erhalten*

Klappentext:
Vier Königreiche, ein mächtiger Drache und eine mutige Kämpferin: Folge dem Ruf des Shadow Dragon! Als Onna-Bugeisha kennt Kai nur Disziplin und Gehorsam. Das Leben der Kämpferin erfüllt nur einen Zweck: Prinzessin Noriko zu beschützen. Das ändert sich, als Kai nach einem Attentat auf die Prinzessin in deren Rolle schlüpfen muss. Allein in der intriganten Welt der Mächtigen und Reichen, lernt sie nicht nur Prinz Enlai, sondern auch den Drachenhüter Jao kennen. Nur kann sie ihnen wirklich trauen? Und soll sie dem Ruf des sagenumwobenen Shadow Dragon folgen, zu dem sie eine geheimnisvolle Verbindung zu haben scheint?

Über die Autorin:

Kristin Briana Otts wuchs in den Bergen von Colorado auf und verbrachte ihre Zeit am liebsten mit Fantasy- und Science Fiction-Romanen. Sie hat einen Bachelor of Arts in Creative Writing und lebt mit ihrer Familie in Nordamerika. Kristin hat eine Vorliebe für
Tattoos, laute Musik und Secondhandläden.

(Quelle: www.shadowdragon-buch.de)




Donnerstag, 5. Oktober 2017

Lesemonat September 2017

Mein Lesemonat : September 2017





Hallo meine Lieben,
mit fünf Tagen Verspätung kommen nun auch endlich mal meine im September gelesenen Bücher  online. Die Schuld an dieser Verspätung liegt ganz alleine bei " Shadow Dragon ".
Eigentlich wollte ich es schon lange gelesen haben , konnte es aus privaten Gründen aber erst ziemlich spät beenden .
Pünktlich zum Ersten diesen Monats bin ich dann fertig geworden und wollte das Buch somit noch zum September zählen .
Viel Gerede mit nur einem Sinn :

Hier kommen meine Gelesenen Bücher:



Mittwoch, 4. Oktober 2017

Rezension zu " The Promise "

The Promise




Informationen :

Verlag: one-Verlag
Autor/-in: Richelle Mead
Seitenanzahl : 592
Erscheinungsdatum: 29. September 2017
Preis: 18,-
ISBN: 978-3846600504
* Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar erhalten*

Klappentext :


Der Goldene Hof verspricht auserwählten Mädchen ein völlig neues Leben. Nicht nur, dass sie lernen, sich in vornehmen Kreisen zu bewegen, sie werden auch auf eine glamouröse Zukunft im aufstrebenden Nachbarland Adoria vorbereitet.
Die junge Adelige Elizabeth scheint bereits ein solches Leben zu führen. Doch nach dem Tod ihrer Eltern fühlt sie sich wie in einem Gefängnis, aus dem sie nur noch fliehen will. Als Elizabeth dann den charmanten Cedric Thorn vom Goldenen Hof kennenlernt, weckt er einen waghalsigen Plan in ihr: Sie muss es irgendwie nach Adoria schaffen. Und kurze Zeit später tritt sie unter falschem Namen die Ausbildung am Goldenen Hof an .


Über die Autorin:


Richelle Mead wurde in Michigan geboren. Schon als Kind begann sie erste Geschichten zu schreiben, auch damals hauptsächlich über Übernatürliches. Sie liebt die ungeklärten Phänomene und fühlt sich dem Fantasy sehr verbunden. Erst im Erwachsenenalter brachte sie die Disziplin auf, ein Buch zu Ende zu schreiben, bis dahin arbeitete sie nur an Kurzgeschichten. Bis sie einen Agenten gefunden hatte, musste sie sich viele Absagen einholen. Vor ihrem Durchbruch als Autorin studierte Mead Kunst, Religion und Englisch. Nach dem Erfolg ihres Romans "Succubus Blues" brachte sie mit "Vampire Academy" ihre erste Roman-Serie an den Start, mit der ihr auf Anhieb der Sprung auf die amerikanische Bestsellerliste gelang!
Quelle: Lovelybooks